Berührung – Bewusstsein – Bewegung

Tip of New Vine Growth

 

Geliebt ~ Geachtet ~ Getragen ~ Gelassen ~ Genährt ~ Gehört ~ Geschätzt

Menschen willkommen – ich freue mich auf Sie!

 

  • Die heilpraktische Arbeit und das Yoga-Coaching findet im Kreuzviertel / Bönninghausen Institut statt. Für ein unkompliziertes Arbeiten bittet die Praxisgemeinschaft darum, in den Fluren und im Wartezimmer eine MNB zu tragen. Sollten Sie entscheiden, diese nicht zu tragen, gehe ich davon aus, dass Sie entsprechende Gründe haben und diese gegebenfalls auch belegen können. Ich persönlich kontrolliere meine Mitmenschen nicht, sondern vertraue auf die Verantwortung, die jede/r für sich selbst, seine Gesundheit und das Netzwerk des Lebens hier übernimmt. Bei Anzeichen einer Infektion (Fieber, Husten, Durchfall) bitten wir Sie ausdrücklich, die Praxisräume nicht zu betreten.
  • Perinatale Massage/Schwangerenmassage, Termine nach Absprache. Geschenkgutscheine & Mehrfachkarten erhältlich.
  • Einzelunterricht, ganzheitliche Geburtsvorbereitung mit Yoga, Elemente aus Spinning Babies und Rebozo Techniken biete ich in der Praxis an.
  • Coaching zur Geburtsbegleitung für Paare ebenfalls in der Praxis.
  • ‚Rundum-Angebote‘ finden Sie auf der Website, auch besondere Kombi-Pakete für Schwangere. z.B. als Geschenkgutschein!
  • Termine für heilpraktische Behandlungen donnerstags 8.30-15.00 Uhr, freitags 8.30-18.30 Uhr im Institut Bönninghausen, Maximilianstr. 15a. Nach telefonischer Absprache oder, besser, Email-Kontakt. Vorsichtsmaßnahmen entsprechend dem Infektionsschutzgesetzes werden beachtet. 
  • Geschenkgutscheine und rabattierte 5er und 10er Karten sind erhältlich. 
  •  
  • Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, bitte ich nach mRNA-Behandlung einen Zeitraum von drei Wochen zu lassen bevor Sie einen Massagetermin wahrnehmen.
  •  
  • Yogakurse in Gruppen pausieren weiterhin aufgrund der Coronamaßnahmen, die das Unterrichten für mich menschlich und wirtschaftlich untragbar machen und das Yoga seinem Sinn berauben – das derzeitige Maß an Fremdbestimmung ist für mich mit der Idee des Yoga nicht vereinbar. Ich bin auch nicht bereit, Maßnahmenkritiker und 3G-Verweigerer aus meinen Kursen auszuschließen (s.o.).

Praxis- und Yogaräume sind HANDYFREIE Zonen! Handys bitte zuhause / im Auto lassen oder in die von mir zur Verfügung gestellten EMS Schutztaschen legen. Nehmen Sie sich Zeit für sich, betreten sie das Innernet! Im Sinne von gesunden Räumen, wirklicher Entspannung und Selbstanbindung.

  • Bitte beachten: Oft landen meine Antworten leider im Spamordner – also bitte auch dort nachsehen! Normalerweise antworte ich wochentags innerhalb von 48 Std.

 „Man schafft niemals Veränderung, indem man das Bestehende bekämpft. Um etwas zu verändern, baut man Modelle, die das Alte überflüssig machen.“